SV Gosheim II - BSV Schwenningen 2 : 1

Die 2. Mannschaft gewann verdient gegen Schwenningen. In der ersten Halbzeit hatte der SVG leichte spielerische Vorteile. In der 8. Minute verpasste Benjamin Zimmerer
per Kopf die Gosheimer Führung. Sechs Minuten später trafen die Gäste nur den Pfosten. Weitere gute Chancen konnte zunächst der SVG nicht verwerten, so ging es mit 0:0
in die Kabine. Schwenningen kam besser aus der Pause und erzielte in der 54. Minute das 0:1. Nach dem Tor erhöhte der SVG den Druck. In der 66. Minute war es dann soweit,
nach einer Unachtsamkeit der Gäste erzielte Christian Sauter das verdiente 1:1. Zwei Minuten später zog CihanKalayci ab, sein Schuß streifte noch leicht die Latte.
Kurze Zeit später klärte Michael Mayer zwei gute Möglichkeiten der Gäste ab. In der 78. Minute erzielte der nach der Pause eingewechselte Jan Seemann das 2:1 für den SVG.
Danach versuchten zwar die Gäste zum Ausgleich zu kommen, aber die Gosheimer Abwehr stand sicher, ganz im Gegenteil die besseren Chancen auf das 3:1 hatte der SVG, doch
die vielen Konterchancen konnten nicht mehr genutzt werden, so blieb es beim verdienten Erfolgfür den SVG. Glückwunsch an die Mannschaft!

Tore: Christian Sauter, Jan Seemann
Michael Mayer, Przemek Gago, Salih Kilic, Sascha Teufel, Dennis Baldauf, Benjamin Zimmerer (75. Daniel Forai), Cihan Kalayci, Florian Regele, Felix Hauser
(46. Jan Seemann), Alexander Hermle, Christian Sauter

   

letzte Aktualisierung

14.01.2018

   

Besucher

Heute 23

Gestern 38

Woche 199

Monat 880

Insgesamt 92439

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login

   
© SV Gosheim 1927 e.V.